LUCIA RICCELLI LA FIGURA –              AKT IM AQUARELL

Ausgehend von der genauen Beobachtung des menschlichen Körpers gehen wir gemeinsam den Weg zur dynamischen und freien sowie sehr persönlichen Interpretation des Akts. Dieser Weg führt uns über das Erfassen der Proportionen, der Anatomie und Statik des Körpers und seiner Dreidimensionalität zur künstlerischen Umsetzung, die von der naturalistischen Darstellung bis zur expressiven oder auch abstrakten Interpretation reicht. Indem wir versuchen unsere eigenen Gedanken und Gefühle sowie die äußeren Impulse einerseits analytisch aufzunehmen und andererseits intuitiv zu spüren, werden wir unser Inneres in unsere Werke übertragen. Wir geben unseren Bildern eine Seele.

Modul 2

3 Kurstage

Fr 31. Jan – So 2. Feb 2020

10.00 bis 17.00 Uhr