Der Weg zur Meisterschülerin,               zum Meisterschüler

Um intensives Arbeiten sicher zu stellen, wird die Meisterklasse und Meisterklasse Gold aus maximal 12 fortgeschrittene Meisterschülerinnen und Meisterschülern bestehen. Alle Abschlussschüler der Meisterklasse 2020 und Interessenten, die sich schon mit diesem Thema befasst haben, sind willkommen. Die Bewerbungen werden schriftlich mit seinem künstlerische fokussierten Lebenslauf und einem Motivationsschreiben an die Kunstfabrik Wien gerichtet:

 

Per Post: 1220 Wien, Deinleingasse 3

Per Mail: office@kunstfabrik-wien.at

Anmeldefrist: 20 Dezember 2021

Die Reihung der Anmeldung erfolgt nach Qualifikation und Eingang der Anmeldung.

Preis Meisterklasse

Die Kosten der Meisterklasse betragen EUR 2.500 und umfassen 17 Kurstage und 9 Kursabende. Alle Kosten für die Modelle sind in den Preis inkludiert. Nach erfolgreicher Aufnahme in die Meisterklasse erhalten die BewerberInnen eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung. Nach Leistung einer Anzahlung in der Höhe von 500€ auf das Konto der Kunstfabrik GmbH,

IBAN AT36 2081 5232 0008 9433 Bankhaus Krentschker (bitte Verwendungszweck „Meisterklasse + Name“ angeben) ist die Meisterklasse verbindlich vereinbart. Der Restbetrag ist in zwei weiteren Teilbeträgen in der Höhe von 1.000€  bis spätestens 1.3.2022 und 1.9.2022 zu zahlen. Es erfolgt keine anteilige Kostenrückerstattung bei Krankheit, vorzeitigem Abbruch oder sonstiger Verhinderung. Sollte eine Meisterschülerin oder ein Meisterschüler an einem Termin nicht teilnehmen können, kann der Platz an eine andere Person weitergegeben werden, diese hat aber keinen Anspruch auf eine Meisterklassen-Urkunde.

Preis Meisterklasse Gold

Die Kosten der Meisterklasse Gold betragen EUR 2.500 und umfassen 17 Kurstage und 9 Kursabende. Alle Kosten für die Modelle sind in den Preis inkludiert. Nach erfolgreicher Aufnahme in die Meisterklasse erhalten die BewerberInnen eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung. Nach Leistung einer Anzahlung in der Höhe von 500€ auf das Konto der Kunstfabrik GmbH, IBAN AT36 2081 5232 0008 9433 Bankhaus Krentschker (bitte Verwendungszweck „Meisterklasse + Name“ angeben) ist die Meisterklasse verbindlich vereinbart. Der Restbetrag ist in zwei weiteren Teilbeträgen in der Höhe von 1.000€  bis spätestens 1.3.2022 und 1.9.2022 zu zahlen. Es erfolgt keine anteilige Kostenrückerstattung bei Krankheit, vorzeitigem Abbruch oder sonstiger Verhinderung. Sollte eine Meisterschülerin oder ein Meisterschüler an einem Termin nicht teilnehmen können, kann der Platz an eine andere Person weitergegeben werden, diese hat aber keinen Anspruch auf eine Meisterklassen-Urkunde.

Zusatzplus

Zusätzlich können Meisterschülerinnen und Meisterschüler die Ateliers der Kunstfabrik Wien nach Maßgabe freier Kapazitäten nutzen und erhalten 25% Preisnachlass auf alle Kurse der Kunstfabrik 2021 die vier Wochen vor Kursbeginn über freie Plätze verfügen.

Extras

Nicht enthalten sind Arbeitsmaterialien sowie Verpflegung, Anreise- und Übernachtungskosten. Der hauseigene boesnershop wird bemüht sein alle nötigen Arbeitsmaterialien für das jeweilige Modul vorrätig zu haben. Das kulinarische Angebot der Kunstfabrik steht der Meisterklasse und Meisterklasse Premium selbstverständlich zu den üblichen Preisen zur Verfügung.

Finale

Im Dezember 2022 gibt (wenn es Corona bedingt möglich ist) es ein Abschlussfest mit einer Ausstellung der „Meisterwerke“. Meisterschülerinnen und Meisterschüler haben die Gelegenheit ihre Werke Familie und Freunden sowie weiteren Gästen zu präsentieren. Im Rahmen des Abschlussfestes findet auch die feierliche Übergabe der Urkunden mit den Unterschriften
aller DozentInnen statt.